Die Termine für 2018 sind da. Anmeldung nur über weserkahn-franzius.de

Wattsafari mit dem Weserkahn Franzius


 Ablauf:

Am Morgen, bei Hochwasser, geht es ab Bremerhaven mit dem ablaufenden Wasser los. Unser Weg auf der Weser führt uns an der längsten Containerkaje Europas, an der Wurster Küste und am Leuchtturm Robbenplate vorbei. Unser Törn endet am Wurster Arm, dort ankern wir und jetzt heißt es warten, bis das Wasser so weit gesunken ist, das wir relativ trocken das Schiff verlassen können. Während dieser Wartezeit informiert der Wattführer über den Nationalpark Wattenmeer, seine Besonderheiten und die erstaunliche Tierwelt. Dann geht es los, wir verlassen das Schiff.

Unsere Wattwanderung geht über das Sandwatt mit seinen einzigartigen Eigenschaften, wir kommen in ein Schlickwatt und durchqueren einen Priel. Unterwegs sammeln wir alles, was uns interessiert. Bekanntes und Unbekanntes, Gegenstände aus dem Spülsaum und lernen lebende Wattbewohner kennen. Nach dem Watt-Gang erwartet uns der Smutje, der ein leckeres warmes Essen zu bereitet hat. Bis die Flut einsetzt haben wir noch Zeit, die Mitbringsel unter dem Mikroskop zu betrachten.

Zum Abschluss des Törns gibt es Kaffee und Kuchen an Bord, der Anker wird gelichtet und wir fahren zurück nach Bremerhaven.


Termine 2019

   

geplante Bordingzeit

Wattführer

Samstag  27. April

07:00

Meinhard

Sonntag  28. April 07:30 Peter
Samstag  25. Mai 06:00 Peter
Montag  10. Juni 07:00 Meinhard
Mittwoch  12. Juni 09:00 Meinhard
Samstag  07. September 07:30 Peter 

 

Zwischen dem 13. 07. und 08. 09. nimmt die Franzius an den 10. WeltNaturErbeTagen teil. Auch in dieser Zeit werden Wattsafaris angeboten. Einen genauer Terminplan für diese Wochen gibt es im Frühjahr.

Diese und alle anderen Törn´s der Franzius finden Sie unter nebenstehendem Link.

 

 

Termine buchen nur über:

 



Impressionen: